Ilona Bürklin

Meine Ausbildung zur Hebamme (BSc in Midwifery) habe ich 2015 an der Berner Fachhochschule abgeschlossen. Seither habe ich in der Privatklinik Linde in Biel und im Gebärsaal der Frauenklinik Inselspital in Bern gearbeitet. Ergänzend dazu arbeite ich seit 2018 auch freiberuflich und mache ambulante Wochenbettbetreuungen.

Die Familien nun als Beleghebamme während der gesamten Zeit von Schwangerschaft, bei der Geburt im Spital Frutigen bis ins Wochenbett betreuen zu dürfen, ist für mich die Art des Arbeitens, als Hebamme, die mich erfüllt und das Wahrwerden eines Traums den ich schon länger mit mir herumgetragen habe.

Ich bin im Kandertal aufgewachsen und freue mich sehr, meiner Heimat seit einiger Zeit wieder so nahe zu sein.

 

Ich wohne mit meinem Mann in Zwieselberg – und geniesse dort in meiner freien Zeit unser kleines Paradies.

ilona-4.jpg

Weiterbildungen

  • Schwangerschaftsbetreuung nach Salutophysiologischen Prinzipien (Schweizerischer Hebammenverband SHV)

  • Wochenbettbegleitung nach Salutophysiologischen Prinzipien (SHV)

  • Rectusdiastase im frühen Wochenbett (SHV)

  • Professionelle Betreuung in der sensiblen Phase Wochenbett (SHV)

  • Grundkurs Traditionelle Hebammenkunst, diverse aufbauende Kurse in THK

  • Zertifizierte Trageberaterin (Dolcino)

  • Diverse berufsspezifische Weiterbildungen

     

     

Sprachen

  • Deutsch

  • Französisch
  • Englisch

     

hebamme_ilona-84.jpg
hebamme_ilona-100.jpg